Es gibt noch freie Schulplätze! Für Dich zum Beispiel. Und für Sie auch!

Es gibt noch freie Schulplätze! Für Dich zum Beispiel. Und für Sie auch!

Du fehlst hier noch. Wir haben den geeigneten Schul- und/oder Ausbildungsplatz für Sie.

Wir bieten
  • Ihnen an, das erste Ausbildungsjahr in der Ausbildung zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter zu absolvieren (für Hauptschul- oder Realschulabsolventen);

  • Realschulabsolvent/inn/en an,
    ► sich in einem Jahr auf einen gesundheitlichen oder pflegerischen Beruf
    (Krankenpfleger/in, MTA, MFA, Heilerziehungspfleger/in) vozubereiten oder

    ►eine Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten (SAS) zu absolvieren um anschließend die Erzieherausbildung machen zu können oder

    ► die Fachoberschule Gesundheit und Soziales zu besuchen, entweder
    den Schwerpunkt Sozialpädagogik
    den Schwerpunkt Gesundheit/Pflege
     
Es ist mehr möglich als man denkt.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (letzten beiden Zeugnisse, Lebenslauf) und/oder kommen Sie möglichst bald mit Ihren Unterlagen direkt zum Vorstellungsgespräch.
In den Ferien: mittwochs von 10 bis 12 Uhr
Herzlich willkommen.



Download: Übersicht über unsere Schulformen
Abb.: © Elmar Boenig VAMV; http://www.vamv-badoeynhausen.de



Sommerferien 2017

Sommerferien 2017

Endlich Sommerferien!


Wir wünschen ALLEN erholsame Sommerferien.
Einfach durchatmen.
Sich einige Zeit der Passivität überlassen.
Von ganzem Herzen wünschen wir,
dass Sie von ganzem Herzen NICHTS tun und sich rundum regenerieren.
Interessante Erlebnisse und spannende Begegnungen in den nächsten sechs Wochen!


Abb.: BBS im Marienheim;



Einschulung für 2017/2018

Einschulung für 2017/2018

Einschulung der neuen Schüler/innen für 2017/2018

Schüler/innen, die unsere Schule ab dem 3. August 2017 besuchen möchten, werden gebeten zur sogenannten Einschulung zu kommen (Dauer ca. 60 Min.), damit alle Formalitäten geklärt werden können.
Achten Sie bitte auf die im Brief angegebenen Termine.

Dienstag, 16. Mai 2017, 16 Uhr Fachoberschule Klasse 11 und 12 (FOS)
Dienstag, 23. Mai 2017, 16 Uhr Sozialpädagogische Assistenz (Sozialassisten/inn/en, SAS) Klasse I und Quereinsteiger Klasse II
Dienstag, 30. Mai 2017, 16 Uhr Pflegeassistenz (PA)

Dienstag, 13. Juni 2017, 16 Uhr zusätzliche INFO-Veranstaltung/Einschulung  nachträglicher Bewerber bzw. Nachrücker von der Warteliste für alle Schulformen

Samstag, 17. Juni 2017, 10 Uhr  Berufseinstiegsklasse - BEK  (zum Erwerb oder zur Verbesserung  des Hauptschulabschlusses).
                                                      und Einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege Schwerpunkt PERSÖNLICHE ASSISTENZ für Realschulabsolvent/inn/en (PAS)
                                                      und Einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege Schwerpunkt HAUSWIRTSCHAFT (HP/HR)


Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen.


Download: Einschulung
Abb.: Dieter Schütz, PIXELIO; www.pixelio.de



Mündliche Abschlussprüfung 2017

Mündliche Abschlussprüfung 2017

 Mündliche Prüfung der Abschlussklassen

Die mündliche Abschlussprüfung findet am Donnerstag, 8. Juni 2017, ab 8.00 Uhr, statt. 
Es wäre aber schön, wenn die Prüflinge ein paar Unterstützer unter den Mitschüler/innen aus der Klasse hätten, die hier vor Ort sind. Die Prüflinge selbst wurden telefonisch informiert, wann sie in der Schule sein sollen.
Zugehörige Mitschüler/innen, die sie unterstützen möchten, können zu folgenden Uhrzeiten hier sein:
   7.40 Uhr:  PA II
   8.00 Uhr:  SAS IIC
   8.15 Uhr:  FOS 12A2
   9.00 Uhr:  FOS 12A1
 10.45 Uhr:  FOS 12B
 

Die Prüflinge der jeweiligen Klasse sind über die genaue Uhrzeit ihrer Prüfung in Kenntnis gesetzt worden.
Wir wünschen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg!

Abb.: Alfred J. Hahnenkamp/pixelio.de; www.pixelio.de



Pfingsten 2017

Pfingsten 2017

Undenkbares denken - Unmögliches tun.

In einer Welt so vieler Veränderungen und Krisen,
so vieler Herausforderungen, aber auch so
vieler Chancen für die Zukunft brauchen wir mehr als
nur Lehren und Ideologien.
Wir brauchen Geist. Heiligen Geist.
nach Jon Sobrino
 
Gib uns neue Gedanken
Und lass uns das Undenkbare denken
Gib uns neue Gefühle
Und lass uns das Unbegreifbare fühlen
Gib uns neue Taten
Und lass uns das Unmögliche tun
Gib uns ein neues Herz
Und lass uns dem Unfassbaren Raum geben
Mach alles neu
Und lass uns Deine neue Welt sein
Hier auf Erden     
nach Anton Rotzetter, Gott der mich atmen lässt, Herder 1994, S. 91



Download: Flyer
Abb.: Elmar Vallot / pixelio.de;



Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse 2017

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse 2017

 Mündliche Prüfung der Abschlussklassen

Die Bekanntgabe der Prüfungsleistungen und Teilnehmer der mündlichen Abschlussprüfung erfolgt am Freitag, 02. Juni 2017
  • Bringen Sie bitte alle noch fehlenden Unterlagen mit: Klassenarbeiten und Fehlzeitenhefte (müssen vorliegen!), Schulbücher, entliehene Materialien etc.
  • Fertigen Sie ein Notenraster an (Reihenfolge der/aller Fächer wie im Halbjahreszeugnis), damit Sie die Zensuren nur noch als Ziffer eintragen müssen.
Anmerkung: Je nach Absprache mit Klassen- oder Fachlehrer kommen einige Klassen zu einem früheren Zeitpunkt zur Schule. Das bleibt gültig!
Gibt es keine Absprachen, kommen die Klassen bitte in folgender Reihenfolge:
  1.   8.00 Uhr    FOS 12A2   und   FOS12B
  2.   9.00 Uhr    PA II   und   FOS 12A1
  3. 10.00 Uhr    SAS IIA   und    SAS IIC
  4. 11.00 Uhr     SP II   und   SAS IIB
Wir wünschen schon jetzt eine gute Vorbereitung auf die mündliche Prüfung!

Abb.: Alfred J. Hahnenkamp/pixelio.de; www.pixelio.de



Evangelischer Kirchentag  2017 in Berlin & Wittenberg

Evangelischer Kirchentag 2017 in Berlin & Wittenberg

24. bis 28. Mai 2017 in Berlin & WIttenberg

‘Du siehst mich’ - so lautet 2017 die zentrale Botschaft des Evangelischen Kirchentages.
Eine Einladung an alle, sich (von Gott) ansehen zu lassen und neu sehen zu lernen - 
vom Menschen her und auf den Menschen hin.

Im Mittelpunkt steht das Jubiläum 500 Jahren Reformation.
Im Fokus stehen spirituelle, gesellschaftliche und politische Themen.
Wir wünschen allen Teilnehmern große Freude und bereichernde Begegnungen.



NEUE TRÄGERSCHAFT der BBS im MARIENHEIM

NEUE TRÄGERSCHAFT der BBS im MARIENHEIM

"Dem Leben Perspektive(n) geben ..."
MITTEILUNG

Vier Schulen unserer Ordensgemeinschaft (Thuiner Franziskanerinnen) gehen in die Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück über.

Es ist einfach gut, dass es weitergeht.
Spannend wird sein, was sich alles ändern wird auf Dauer.
Eine richtige und zukunftsweisende Entscheidung.
Sie enthält eine nicht zu unterschätzende Wertschätzung unserer pädagogischen Arbeit.
Alle Lehrer und Mitarbeiter und Schulleitungen werden von der bischöflichen Schulstiftung übernommen und selbstverständlich auch alle Schüler und Schülerinnen.

Unser Leitmotiv "Dem Leben Perspektive(n) geben ..." gilt auch in Zukunft.

Abb: Logo der BBS im Marienheim
Bericht siehe unter http://www.kirchenbote.de/content/thuiner-orden-gibt-vier-schulen-ab




Schriftliche Prüfungen NACHSCHREIBTERMIN 2017

Schriftliche Prüfungen NACHSCHREIBTERMIN 2017

Es gibt einen Nachschreibtermin für versäumte schriftliche Prüfungsarbeiten.

Montag, 15. Mai 2017, 8.30 Uhr
Die Prüflinge melden sich bitte um 8.15 Uhr bei der Prüfungsaufsicht auf dem oberen Flur. Der Prüfungsraum ist ausgewiesen.


Wir wünschen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg!

Abb.: Stephanie Hofschläger/pixelio.de; www.pixelio.de



Ausbildungsmesse 49 - Wir sind dabei!

Ausbildungsmesse 49 - Wir sind dabei!

12. und 13. Mai 2017

Wir sind dabei in der Halle Gartlage auf der  Messe AUSBILDUNG 49 am 12. und 13. Mai 2017.
Wir wollen Sie bei Ihrer beruflichen Orientierung unterstützen.
Wir stellen unsere Schulformen vor.
Wir bieten Hauptschul- und Realschulabsolventen die Chance den nächsthöheren Schulabschluss zu erwerben und sich zugleich beruflich zu orientieren.
Wir bieten Ihrem Leben eine Perspektive.
Herzliche Einladung! Wir freuen uns auf Sie!
www.ausbildung49.de

Download: Flyer
Abb.: www.ausbildung49.de;



Schriftliche Prüfungen April/Mai 2017

Schriftliche Prüfungen April/Mai 2017

Termine der schriftlichen Prüfungen

Die Prüfungsfächer, -zeiten und -abfolge für die Schülerinnen und Schüler
der Abschlussklassen.
Zweijährige Berufsfachschule Sozialpädagogik SP II;
zweijährige Berufsfachschule Sozialassistenz Sozialpädagogik SAS II;
zweijährige Fachoberschule Gesundheit u Soziales FOS 12
sind in der PDF-Datei ersichtlich.
Wir wünschen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg!

Download: Prüfungsübersicht
Abb.: Stephanie Hofschläger/pixelio.de; www.pixelio.de



Classic con brio 2017

Classic con brio 2017

Classic con brio 2017

PARIS - EIN FEST FÜRS LEBEN
Konzert 2
Schlosskapelle Gut Sutthausen:
Samstag,  22. April 2017, 16 Uhr

Herzliche Einladung!
Abb: Daniel Rowland
siehe unter http://www.classic-con-brio.de






Frohe Ostern 2017!

Frohe Ostern 2017!

Allen Besuchern unserer Homepage wünschen wir schöne und erholsame Ferien und natürlich frohe und gesegnete Osterfeiertage.

Ach ja: Auferstehung lässt sich nicht beweisen, aber man kann von ihr erzählen.


Abb.: SuBea / pixelio.de;



Tag der offenen Tür 2017: ÜBERLEBENSKUNST

Tag der offenen Tür 2017: ÜBERLEBENSKUNST

am Sonntag, 02. April 2017 von 11 bis 18 Uhr in Schule und Schloss.

Unsere Fachbereiche BERUFSEINSTIEGSSCHULE, BERUFSFACHSCHULEN HAUSWIRTSCHAFT - PFLEGE - SOZIALPÄDAGOGIK  und FACHOBERSCHULEN  präsentieren ihre Unterichtsprojekte.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir laden Dich und Euch und Sie herzlich ein!

Download: Überlebenskunst
Abb.: verändert nach www.soopy.com und www.pinterest.com;



Zeitzeugin Erna de Vries

Zeitzeugin Erna de Vries

Erna de Vries überlebte den HOLOCAUST


Als alles begann, war Erna de Vries (*1923) so alt, wie einige unserer jetzigen Schüler/innen.
Die Konzentrationslager Auschwitz und Ravensbrück hat sie überlebt.
Wie es damals war, wie ihre Familie im Nationalsozialismus angefeindet und verfolgt wurde, das erzählt die 93-jährige Dame sehr lebendig.
Es ihr wichtig, dass gerade junge Menschen vom Unrechtssystem erfahren.


Mittwoch, 22. März 2017
11.30 Uhr Vortrag mit anschließender Fragestellung und Gespräch
im Forum unserer Schule.

Abb.: Foto: KIRCHENBOTE 2012;



Schriftliche Prüfungen 2017

Schriftliche Prüfungen 2017

Termine der schriftlichen Prüfungen

Die Prüfungsfächer, -zeiten und -abfolge für die Schülerinnen und Schüler
der Abschlussklasse PA II sind in der PDF-Datei ersichtlich.
Wir wünschen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg!

Download: Prüfungsübersicht
Abb.: Stephanie Hofschläger/pixelio.de; www.pixelio.de



2. Eltern-Schüler-Sprechtage 2016/2017

2. Eltern-Schüler-Sprechtage 2016/2017

Gemeinsames Gespräch zwischen Eltern-Schüler-Lehrer

am Dienstag, 07. Feb. 2017, 17 bis 19 Uhr:
für dieSozialassistentenklassen SAS I und SAS II;
für die Fachoberschulklassen FOS 11 und FOS 12B


Abb.: Tony Hegewald/pixelio.de; www.pixelio.de



INFO-Abend 2017

INFO-Abend 2017

am Mittwoch, 11. Januar 2017 um 19 Uhr im Forum unserer Schule.

Die Schul- und Fachbereichsleitungen informieren Sie über unsere Schulformen und Ausbildungsmöglichkeiten.
Wir laden Schüler/innen der Abschlussklassen an Haupt- und Realschulen mit ihren Eltern herzlich ein.

Download: Plakat
Abb.: Gerd Altmann/pixelio.de; www.pixelio.de



Silvester/Neujahr 2016/2017

Silvester/Neujahr 2016/2017

Wir wünschen Ihnen und Euch einen ruhigen Jahreswechsel und ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017 und allen die Erfahrung, dass das Glück eines Menschen nicht von dem abhängt, was er HAT, sondern was er IST und WIRD.
Und nicht vergessen: jeder Tag hat mindestens einen Lichtblick!

Abb.: Foto pixabay; www.pixabay.com



Weihnachten 2016

Weihnachten 2016



Weihnachten - Gottes Herzensangelegenheit
Weihnachten - GOTT hat ein Herz für DICH


Die BBS im Marienheim  wünscht allen Schülern, Schülerinnen, Eltern, Kolleg/inn/en, Mitarbeiter/innen und allen Besuchern unserer Website ein schönes, sinntiefes und gesegnetes Weihnachtsfest.



Download: Weihnachtsbrief
Abb.: © Gertrud Deppe Gott nahe zu sein ist mein Glück, 2014 www.gertrud-deppe-art.de;



Adventskalender 2016

Adventskalender 2016

Mit einem Text - anders durch den Tag gehen ...

... für alle, die es wollen ...
Jeden Tag ein Wort, ein Gedanke, eine Ermutigung, eine Inspiration ...
aus dem IMPULSKALENDER.
(Johannes van Kruijsbergen, verantwortlich)
Herzlich willkommen.

Bild: pixabay.com


Abb.: Adventskalender 2016; https://www.impuls-ao.de/adventszeit/advent-201617/



Advent 2016

Advent 2016

Adventlich leben

Wir wünschen eine gute und stressarme Adventszeit.

Adventlich leben
Schritte der Achtsamkeit wagen
nicht gelebt werden
meine Sehnsucht ernst nehmen
mehr aus meiner Mitte heraus leben

Adventlich leben
mir und meiner Situation gerecht werden
mich mit Ungerechtigkeiten auf der Welt nicht abfinden
meine Sehnsucht erleben
aus meinem inneren Feuer heraus aktiv werden

Adventlich leben
im Einklang mit mir selber
versöhnend wirken weltweit
(Pierre Stutz)



Abb.: Heidi Wrissenberg / pixelio.de; www.pixelio.de



Frühschicht im Advent

Frühschicht im Advent

Leider ...

In diesem Jahr muss leider die für Schüler/innen; Kolleg/inn/en und
für alle, die im Advent anders in den Tag starten wollen, die Frühschicht ausfallen.
Grund: zur Zeit wird unsere Kapelle saniert und gestrichen.
Tipp: Werft einfach einen Blick in unseren Adventskalender auf unserer Website und lasst Euch inspirieren. Und schon ist manches anders.
Probiert es.

Abb.: pixabay.com;



Eltern-Schüler-Sprechtage 2016/2017

Eltern-Schüler-Sprechtage 2016/2017

Gemeinsames Gespräch zwischen Eltern-Schüler-Lehrer


am Dienstag, 06. Dez. 2016, 17 bis 19 Uhr:
für die Berufseinstiegsklasse BEK,
für die einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft & Pflege HP
für die Berufsfachschule Persönliche Assistenz PAS
für die Berufsfachschule Pflegeassistenz PA I und PA II und
für die Fachoberschulklassen FOS 12A1, FOS 12A2

am Dienstag, 07. Feb. 2017, 17 bis 19 Uhr:
für die Berufsfachschule Sozilapädagogik SP II
für dieSozialassistentenklassen SAS I und SAS II;
für die Fachoberschulklassen FOS 11A1, FOS 11A2 und FOS 12B

Wir bitten um Termineintragung bei den Lehrkräften.


Abb.: Tony Hegewald/pixelio.de; www.pixelio.de



23. Nov. 2016, 19 Uhr Einstimmung in den Advent

23. Nov. 2016, 19 Uhr Einstimmung in den Advent

Was wird wohl aus diesem Kind?

Eine Frage, die nachdenklich stimmt. Oder kennen wir die Antwort?
Eine etwas andere Vorbereitung auf diese schöne und besinnliche Zeit.
Eine Erinnerung an einst. Eine Besinnung auf jetzt.
Mittwoch, 23. Nov. 2016, 19 Uhr im Forum unserer Schule.

Herzliche Einladung!

Download: Flyer



Weinabend mit Irischer Musik 2016

Weinabend mit Irischer Musik 2016


Weinprobe in der Schlossaula des Marienheimes
mit Jean-Francois Pelletier vom WEIN CABINET Osnabrück
am Donnerstag,  20. Okt. 2016, 19.00 Uhr
Live-Musik: Bottle of Rain - Irish Folk & More
Daniela & Claas Bußmann, Sven Göttsche
Karten können ab dem 10. Sept. 2016 vorbestellt werden.
Sie sind herzlich eingeladen!

Herzlich willkommen.



Download: Flyer



Besuch in Olsztynek (Hohenstein ) in Polen Okt. 2016

Besuch in Olsztynek (Hohenstein ) in Polen Okt. 2016

Schulpartnerschaft mit einem Gymnasium aus Olsztynek/Polen


Herzlich willkommen!  Serdecznie witamy!
In der Woche vom 24. bis 29. Oktober 2016 werden 12 Schüler/innen und 2 Lehrkräfte von unserer Schule nach Olsztynek in Polen (ca. 200 km von Warschau, im wunderbaren Masurenland gelegen) fahren (DB).
Für diese Zeit wird von  unseren polnischen Freunden ein abwechslungsreiches und sicher spannendes Programm zusammengestellt.
Unsere Schüler/innen an schulischen, kulturellen, sportlichen und politischen Veranstaltungen teil.
Wir wünschen einen wunderbaren Aufenthalt, schöne Begegnungen und bereichernde Gespräche. Für Übersetzung ist übrigens gesorgt.
Bald heißt es dann also: do widzenia - auf Wiedersehen!
Foto:  robert-jungk-oberschule (kaleidos.de)






Alternativer Schultag 2016/2017

Alternativer Schultag 2016/2017


18. Okt. 2016 Alternativer Schultag zum Franziskusfest
2016 Jahr der BARMHERZIGKEIT

7x barmherzig sei:
  • Du gehörst dazu.
  • Ich höre dir zu.
  • Ich rede gut über dich.
  • Ich gehe ein Stück mit dir.
  • Ich teile mit dir.
  • Ich besuch dich.
  • Ich bete für dich.
Unterwegs zum Dom, um die Pforte der Barmherzigkeit zu durchschreiten und den Gottesdienst zu feiern, erhalten wir an verschiedenen Stationen Impulse, die uns die Werke der Barmherzigkeit näher bringen.
Im Dom wird der ABSEITS-Chor unseren Gottesdienst bereichern.

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Tag bei sehr gutesm Herbstwetter.


Download: Foto



Typisierungsaktion für LENA  am 15. Okt. 2016

Typisierungsaktion für LENA am 15. Okt. 2016

Typisierungsaktion, Samstag  15. Okt. 2016, 11 - 16 Uhr in der Thomas-Morus-Schule

Werde Stammzellspender!
Gerne unterstützen wir den Aufruf zur Typisierung, damit Lena IHREN Spender findet.
Helfen Sie Leben retten – es kostet nur einen  Wangenabstrich!

Als potenzieller Stammzellspender geben Sie vielen Patienten auf der ganzen Welt Hoffnung auf ein neues Leben.
Wir wünschen deshalb viele Teilnehmer.
Herzliche Einladung an alle, die anderen helfen wollen: Schüler, Eltern, Passanten ... und DU und SIE.



MusicaViva  - Internationales Musikfestival im Osnabrücker Land

MusicaViva - Internationales Musikfestival im Osnabrücker Land

vom 16. Sept. bis zum 29. Sept. 2016
Konzert in der Schlosskapelle Gut Sutthausen
  • Sonntag, 25. September, 18.00 Uhr
EMMA KIRKBY, London (Sopran)
Jakob Lindberg, Stockholm (Laute)
„Time stands still“
Lautenlieder der Renaissance aus England und Italien

Download: Flyer
Abb.: musica viva; data/media/downloads/2016_MusicaViva.pdf



Herbstferien 2016

Herbstferien 2016

Wir wünschen erholsame Ferientage,
einen goldenen Herbst, mit dem Farbenspiel des Laubes und immer wieder Momente, die einfach guttun.


Download: Amerikanische Eiche im Park



Sportivationstag 2016

Sportivationstag 2016

SPORTIVATIONSTAG - Inklusives Sportfest am 07. Sept. 2016

Schirmherr: Innenminister Boris Pistorius

Illoshöhe Osnabrück


  • Mittwoch, 07. September 2016,  8.00 - 13.00 Uhr
Betreuende Klassen: PAS, HP, SAS IIA, SAS IIB

Wir wünschen ein tolles Sportfest und unvergessliche Begegnungen.



Infektionsschutzgesetz -Belehrung

Infektionsschutzgesetz -Belehrung

Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz

Alle Schüler/innen und Lehrkräfte, die (auch) in der Praxis arbeiten, müssen nachweisen, dass sie an der Erstbelehrung bzw. im Folgeschuljahr an der Wiederholungsbelehrung teilgenommen haben. Der Ablauf wird schulintern von Frau Prues organisiert. Beachten Sie bitte die Aushänge.

Erstbelehrung in R. 119/120:
Mi 10. Aug. 2016, 8.45 Uhr
Di 23. Aug. 2016, 8.45 Uhr


Folgebelehrung in R. 119/120:
Fr. 05. Aug. 2016, 9.00 Uhr
Mo. 22. Aug. 2016, 8.45 Uhr




Abb.: Andreas Hermsdorf/pixelio.de; www.pixelio.de



Schuljahr 2016/2017

Schuljahr 2016/2017

Willkommen im Schuljahr 2016/2017

Im Namen des Leh­rer­kol­le­gi­ums und aller Mitarbeiter/innen der Beruf­sbildenden Schule im Marienheim begrü­ßen wir alle neuen und bis­he­ri­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler zum Schul­jahr 2016/17 recht herz­lich.
Wir wünschen einen guten Einstieg!
Beginn des Unterrichtes: Donnerstag, 04. Aug. 2016 um 8.00 Uhr
Die Schüler/innen der Klasse 11 der Fachoberschule (FOS) und die Schüler/innen der Sozialassistentenklasse II (SAS IIA und SAS IIB) kommen am Montag, 08. Aug. 2016 um 8.00 Uhr.


Abb.: Rainer Sturm/pixelio.de; www.pixelio.de