Berufseinstiegsklasse

Hauswirtschaft und Pflege

Ausbildungsziel:
Ziel dieses einjährigen Bildungsganges ist es, Schülerinnen und Schülern die Qualifikation zur Aufnahme einer Berufsausbildung zu vermitteln und den Hauptschulabschluss zu erreichen. Es sollen vorrangig Basiskompetenzen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch sowie soziale Kompetenzen gestärkt werden, um hierdurch die Ausbildungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu verbessern.
  • Vermittlung von Basiskompetenzen und Sozialkompetenzen
  • Qualifikation zur Aufnahme einer Ausbildung
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • Es können in dieser Schulform verschiedene Qualifizierungsbausteine erworben werden, die dem Ausbildungsberuf zuzuordnen sind. Darüber werden Zertifikate in den Abstufungen „mit Erfolg” und „mit gutem Erfolg” ausgestellt.

Ausbildungsdauer:
  • 1 Jahr

Voraussetzungen:
  • 9-jähriger Schulbesuch
  • fehlender Hauptschulabschluss
    oder
  • Hauptschulabschluss mit einem Notendurchschnitt unter 3,5

Abschluss:
  • Hauptschulabschluss

Berechtigungen:
  • Ausbildung in Berufen, die den Hauptschulabschluss voraussetzen
  • Besuch von Schulformen, die den Hauptschulabschluss voraussetzen

Unterrichtsfächer / Lernfelder:
  • Deutsch / Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Politik
  • Religion
  • Sport
  • Fachtheorie Hauswirtschaft
  • Fachpraxis Hauswirtschaft

Praktikum:
  • 4 Wochen in Einrichtungen der hauswirtschaftlichen Versorgung (Küche und Haus einer sozialpflegerischen Einrichtung z.B. Krankenhaus, Altenheim oder in einem Hotel, Restaurant oder einer Bildungseinrichtung)

Schriftliche Abschlussprüfung:
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Fachtheorie Hauswirtschaft